Thörishaus gehört hälftig zur Gemeinde Neuenegg und hälftig zur Gemeinde Köniz. Die Gemeindegrenze verläuft mitten durchs Dorf. Somit sehen sich Ortsverein und APW gewissermassen auch in einer Scharnierfunktion. Zentral wird dies unter anderem beim Thema Entwicklung Dorfzentrum.