„Strassendorf zum Dorf mit Zentrum“

Köniz hat mit der Überbauung beim Bahnhof Thörishaus Dorf den Anfang gemacht. Nun will es Neuenegg die Nachbarin jenseits der Sensemattstrasse, die die unsichtbare Grenze zwischen den beiden Gemeinden markiert, gleichtun.

Frau Petra Freiburghaus, Gemeinderätin Bau und Planung Neuenegg, sowie Frau Deborah Eggel der Firma Halter AG haben eine Vision für die Zentrumsentwicklung Thörishaus an der Hauptversammlung des OvT am 2. März 2018 vorgestellt. Ziel ist es, den Kern vom Ortsteil Thörishaus vom „Strassendorf zum Dorf mit Zentrum“ basierend auf dem Vorschlag, ein Dorfzentrum durch die Verlängerung der bestehen Überdeckung der Autobahn, zu entwickeln.

Zum Artikel der Berner Zeitung vom 5. März 2018